Sarah's Banana-Bread


Der Frühling ist da und das Aktivitätslevel wird (nicht zuletzt aufgrund der Lockerung der Corona-Massnahmen) gesteigert. Oft werde ich nach einem optimalen pre-training snack gefragt. Ein Alles-Könner um dir noch einmal die nötige Energie für dein Training oder deine erste Frühlingswanderung zu liefern, ist das selbstgemachte super leckere Bananenbrot. Wo auch immer du bist, versorgt dich das Bananenbrot mit leicht verdaulichen Kohlenhydraten und gibt dir in Kombination mit den anderen Zutaten eine gute Sättigung. Anders als bei anderen Energieriegeln oder Ähnlichem brauchst du zudem nicht einen zusätzlichen halben Liter Flüssigkeit, um den Snack runter zu würgen. Das Bananenbrot behält noch mehrere Tage seine leicht feuchte Konsistenz. Natürlich kann das Bananenbrot auch eine gesunde Alternative beim nächsten Kaffee-und-Kuchen-Treffen sein. Du kannst es je nach Bedarf resp. Bedürfnis glutenfrei, proteinangereichert oder sogar vegan zubereiten.


Zutaten (für 1 Cakeform, ca. 10-12 Stk.)

  • 2 EL Kokosöl oder 60g Margarine

  • 4 reife Bananen

  • 150ml Mandeldrink oder Sojamilch mit Vanille-Aroma (Alnatura)

  • 180g Mandel-, Soja- oder Naturejoghurt

  • 2 grosse Eier (oder 3 kleine Eier)

  • 80g Mandeln, gemahlen

  • 200g Haferflöckli

  • 1 Päckli Vanillezucker

  • 1 TL Vanille-Extrakt

  • 1 Päckli Backpulver

  • 160g Dinkel- oder Buchweizenmehl (glutenfreie Variante)

  • 2-3 EL Zimt

  • evtl. Ahornsirup o. Flüssighonig zum Süssen

  • (evtl. 60-80g veganes Proteinpulver, z.B. Kürbiskernprotein oder Karma Proteinpulver Shake Vanille-Banane)

Zubereitung

  1. Kokosöl oder Margarine schmelzen.

  2. Feuchte Zutaten mit den trockenen Zutaten zuerst von Hand verrühren, danach mit Handmixer kurz durchmixen.

  3. In Cakeform 60 Min. im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober- /Unterhitze (untere Backofenhälfte) backen.

  4. Nach 60 Minuten Backzeit mit Holzstäbchen in Bananenbrot stecken. Bleibt noch Teig am Stäbchen hängen, backe das Bananenbrot noch einmal für einige Minuten weiter.

  5. Noch in «warmem Zustand» mit Alufolie bedecken und so auskühlen lassen.

& Tipp von Sarah → Bananabrot in Scheiben schneiden und in verschliessbare Säckchen geben. Einfrieren und jeweils 3-4h vor dem Verzehr zum Auftauen aus dem Tiefkühler nehmen.