Seraina Zanoni

Gentle Yoga

Kennst du dieses Gefühl, wenn du viel loshast, von der einen Sache zur andern rennst und/oder dich gehetzt fühlst, weil du im Tempo von anderen funktionieren musst? Ich liebe es, mich zwischendurch aus diesem ganzen Rummel herauszunehmen, tief durchzuatmen und mich wieder mit mir selbst zu verbinden. In meinem Yoga möchte ich genau dies mit dir teilen und dir einen Raum bieten, wo du dein Tempo selbst wählen kannst und genau so sein darfst, wie du gerade bist. Hier musst du nicht perfekten Formen entsprechen, sondern darfst dich wieder spüren und wahrnehmen lernen - und dabei deine Batterien wieder aufladen. Damit möchte ich einen Gegenpol kreieren zur schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft, in der wir leben. Und so kultiviere ich auch gerne Ruhe, Sanftheit und Entschleunigung in meinen Stunden und lege zudem Wert darauf, dass wir richtig atmen - denn hier liegt enormes Potential. Hast auch du Lust, dir eine Auszeit zu gönnen und dir selber liebevoll zu begegnen? Und dich wieder daran zu erinnern, was deine Essenz ist? Ich freue mich auf dich.

Seraina Zanoni