top of page
Dieser Kurs kann nicht mehr gebucht werden.

Sport und PNI

„Der Sportler im Fokus“ – Sportler*innen aus Sicht der klinischen Psychoneuroimmunologie.

  • Beendet
  • 365 Schweizer Franken
  • Circles. Health Bern

Beschreibung

Nie zuvor war Bewegung sowohl im Freizeit- als auch im Profibereich für den Menschen so wichtig. *Melde Dich jetzt zu dem zweitägigen Kurs Sport & PNI an!* Während sich der Mensch in früheren Zeiten vor allem durch Jagen und Sammeln bewegte ist spätestens seit Beginn der industriellen Revolution Sport für unsere Gesundheit und auch für unser Vergnügen absolut unverzichtbar geworden. Millionen, ja, Milliarden Menschen verfolgen sogar nachts Olympischen Spiele – Fußball-Weltmeisterschaften werden “Fernsehstar” Nummer eins. Natürlich bringt Sport vor allem im Leistungsbereich auch eine Reihe Probleme mit sich. Verletzungen, körperliche und psychische Überlastung gelten als die Bekanntesten. Weitere Faktoren wie fehlende finanzielle Unterstützung, Einsamkeit, Missbrauch durch Trainer und Berater und (manchmal schwerwiegende) familiäre Probleme werden dahingegen weit weniger thematisiert. Faktoren wie organisatorischer Stress, emotionaler Stress, Stress im frühen Leben und sogar Faktoren, die im Mutterleib eine Rolle spielen, beeinflussen ebenfalls die spätere Leistung und Gesundheit von Spitzensportlern. In diesem Kurs lernst Du, wie sich die kPNI praktisch einsetzen lässt, um im Sport optimale Ergebnisse zu erzielen. Ein Muss, wenn Du mit Sportprofis oder Amateuren arbeitest, aber natürlich auch bestens als Einstieg in die kPNI geeignet. Auch für die Sportler selbst ist der Kurs sehr zu empfehlen. Programm: Auszug der theoretischen Inhalte: - Psychologische Aspekte im Sport - Die innere Haltung - Evolutionäre Hintergründe – Genetik vs Epigenetik - Der Lebensstil als Störfaktor für Spitzenleistungen. - Den Hirnstoffwechsel als Basis für Energieprozesse verstehen - Schlafphysiologie kennen und darauf Einfluss nehmen - Wann ist es Regeneration wann nur Zeitvertreib? - Wundheilungsprozesse optimal beeinflussen - Darmgesundheit als Kernelement in der Arbeit mit Sportlern - Mikronährstoffe gezielt einsetzen lernen Inhalte mit praktischer Anwendung: - Männer und Frauen - Spielformen - Lernen und Neuroplastizität - Ernährung des Sportlers - Supplemente im Spitzensport - Biorhythmus - Thermoregulation (Palm Cooling) - Interventionen (Motorhypnose, Moment of Excellence, etc..)


bottom of page